Coastal Cleanup Day 21. September 2019

Informationen und Gruß vom Vorsitzenden des Holmer Segelvereins Schleswig e.V. Dr. Carsten Petersen:

Hallo zusammen!

Ferienbedingt war ein paar Wochen Sendepause zum Thema coastal-clean-up in Schleswig. Nun geht es los:

Am Samstag, den 21.9.2019 von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Die Vorbereitungen sind weiter gelaufen, es hängen schon viele Plakate, u.a. beim Nørden-Festival. Wer noch ein Plakat aufhängen möchte – ein paar Exemplare gibt es noch, schickt eine email oder kontaktiert Susanne im Büro von docevent GmbH (Stadtweg 49 beim Kreissportverband, Telefon 855425).

Der coastal-clean-up-Tag wird auch anderswo an der Schlei stattfinden, das SIEZ und die Aktiven in Kosel werden auf jeden Fall dabei sein. Wie der Name sagt, wird sich die Aktion am 21.9.19 auf Strand- und Küstenabschnitte konzentrieren. Für den Schleswiger Aktionstag wird es folgende Treffpunkte und Sammelstrecken geben:

  • Slesvig Roklub, Am Luisenbad 6 (Königswiesen)
  • Bugenhagenschule, Pausenhof (Marienbad, Öhr, Busdorfer Teich)
  • Holmer Segel Verein, Netzetrockenplatz (Freiheit, Küstenabschnitt vom Kloster bis ehemaliges Zuckerfabrikgelände, Holmer Noorweg)
  • Schleihallenparkplatz (Burggraben, Schleiufer bis Europaplatz)

Treffpunkt zum Sammeln ist um 14.00 Uhr.

Die Hilfsmittel (Säcke, Handschuhe, Greifzangen) werden vorher zu den Treffpunkten gebracht, dazu muss jeweils eine Kontaktperson vor Ort sein.

Von 14.00 bis 16.00 Uhr wird gesammelt. Das Sammelgut muss zum Container beim Slesvig Roklub (Am Luisenbad 6). Dafür wird ein Abholdienst organisiert.

Nach dem Sammeln treffen wir uns für das Zusammensein mit Klönschnack, Suppe, Speis & Trank beim Slesvig Roklub ab 16.00 Uhr (Am Luisenbad 6)

Eine Müllsammelaktion bringt, wie jede Veranstaltung, einiges an Kosten mit (Flyer, Plakate drucken, Containerkosten, Catering beim Klönschnacktreffen). Leider hat es in diesem Jahr nicht geklappt, die Flensburger Brauereien im Rahmen der Flens-Strandgut-Aktion 3.0 zu gewinnen. Wir brauchen also noch ein paar Sponsoren und Spender für finanzielle Unterstützung und für Beiträge zum Buffet am 21.9.19 ab 16.00 Uhr im Roklub.

  • Spenden- und Sponsorenkonto: HSVS
  • Bankverbindung: NOSPA
  • IBAN DE27 2175 0000 0000 0132 18
  • SWIFT-BIC NOLADE21NOS.

Spenden sind steuerlich absetzbar, es werden Bescheinigungen erstellt (bitte Name und Adressen bei Überweisung angeben).

Bitte sendet Fragen, Kritik und Infos:

  • Welche Organisation beteiligt sich mit wie vielen Aktiven?
  • Wer stellt sich als Ansprechperson für welchen Treffpunkt zur Verfügung?
  • Eure bevorzugte Sammelstrecke.
  • Wie sammelt Ihr? Zu Fuß, per Rad, per Boot?
  • Selbst organisierter Mülltransport zum Roklub?
  • Abholdienst gewünscht ab wo?
  • Sponsoring?
  • Beiträge zum Klönschnack-Buffet?

Per email vorstand@hsvs.de oder Fax (04621-855426).

Danke und viele Grüße! Carsten Petersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.