TSV Schwimmer stark in Heide

Beim 41. Heider Herbstschwimmen mischten die TSV Schwimmer wieder vorne mit: 150 Teilnehmer mit insgesamt 600 Starts aus 14 Vereinen schwammen am Samstag, den 28.09.19 auf der 50-Meterbahn in Heide um die Wette. Leticia Glomb (Jhg. 2008) schwamm auf den 1. Platz bei 50m Schmetterling und den 2. Platz bei 50m Rücken. Pia Pollehn (Jhg. 2007) erreichte den 1. Platz auf 50m Schmetterling, den 2. Platz auf 50m Freistil und 100m Schmetterling sowie den 3. Platz auf 200m Freistil. Mit dieser Leistung gewann Pia die Goldmedaille beim Speziallistenmehrkampf Schmetterling und Silber beim Speziallistenmehrkampf Freistil. Beke Petersen (Jhg. 2006) erzielte den 1. Platz auf 400m Freistil und den 2. Platz auf 50m Schmetterling. Beke durfte hier die Silbermedaille im Speziallistenmehrkampf Schmetterling entgegennehmen. Jan Ferchof (Jhg. 2005) schwamm auf den 1. Platz auf den Strecken 50m, 100m und 200m Brust sowie 50m Schmetterling und 400m Freistil. Auf 50m Freistil erreichte Jan noch den 3. Platz. Mit seiner Leistung gewann auch er die Goldmedaille im Speziallistenmehrkampf Brust. Linnea Bruhn (Jhg. 2004) erreichte den 1. Platz auf 200m Brust, den 2. Platz auf 50m Brust und 200m Lagen sowie die Bronzemedaille für den Speziallistenmehrkampf 200m Lagen / 400m Freistil. Als jüngste Schwimmerin vom TSV Schleswig schwamm Jette Spinger (Jhg. 2009) auf den Strecken 100m Brust und 50m Freistil neue Bestzeiten genauso wie ihre Teamkollegin Lotta Nerlich (Jhg. 2004) auf den Strecken 100m, 200m und 400m Freistil sowie 200m Lagen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.