Schleswiger Kulturpreis für Musiker

Jury wird Jonny Möller auszeichnen

Nach 2017 hat die Stadt Schleswig in diesem Jahr wieder einen Kulturpreis zu vergeben. Die Jury hat sich entschieden, den Musiker Jonny Möller auszuzeichnen.

Seit mittlerweile mehr als 30 Jahren begeistert Jonny Möller nicht nur seine Fans. Mit zahl-reichen Konzerten, Veranstaltungen und Workshops ist der Künstler weit über die Stadt Schleswig hinaus bekannt. In der Musik- und Kulturszene Schleswigs ist er ein echter Allrounder. Sein Instrument, das Saxophon, beherrscht er virtuos.

Der vielseitige Künstler spielt darüber hinaus zahlreiche weitere Instrumente, wie er als Solo-Künstler, aber auch in verschiedenen Bands immer wieder unter Beweis stellt. Seine Konzerte sind nicht nur ein hoher Musikgenuss, sondern haben auch einen hohen Unterhaltungswert, da er mit seinem Publikum interagiert. Seine eigene Musikbegeisterung überträgt sich dabei auch auf seine Zuhörer.

Die Saxophon-Workshops des sympathischen Multitalents sind genauso legendär wie die Weihnachtskonzerte mit der Band Mobago in der Andreaskirche in Haddeby.

Jonny Möller ist damit eine echte Bereicherung für das Musik- und Kulturleben in und um Schleswig.

Die Vorsitzende des Kultur-, Sport- und Tourismusausschusses wird am Mittwoch, 6.November, im Rahmen der Preisverleihung eine Laudatio halten.

Interessierte sind eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten bis zum Mittwoch, 30.Oktober, telefonisch unter 04621/9368-12 oder per Mail unter kultur-tourismus@schleswig.de