Einbruch auf Weihnachtmarkt am Kornmarkt

Auf dem Weihnachtsmarkt am Kornmarkt ist in der Kunsthandwerker-Bude eingebrochen worden. Vermutlich geschah dies in der letzen Nacht, also von Dienstag auf Mittwoch. Bereits in der Nacht vom Donnerstag zu Freitag in der letzten Woche wurde das beliebte Punschzelt aufgeschnitten und Spirituosen gestohlen. Am Montag gab es auf dem Kornmarkt dann weiteren Vandalismus. Tannenbäume wurden umgeworfen und Lichterketten zerstört. Verständlich, dass die Betreiber des Weihnachtsmarktes auf dem Kornmarkt sehr frustriert sind und langsam keine Lust mehr haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.