Kattenhunder Weg länger gesperrt

Umleitung bleibt weiterhin bestehen

Wegen Tiefbauarbeiten ist der Kattenhunder Weg (Höhe Baufeld neue Feuerwehrwache) seit zehn Tagen voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen.

Die Vollsperrung im Kattenhunder Weg verlängert sich nun bis einschließlich Freitag, 28. Februar. Es gibt unvorhersehbare Verzögerungen im Zuge der Tiefbauarbeiten, die auch aufgrund von witterungsbedingten Beeinträchtigungen nicht zu erwarten waren. Hinsichtlich der Auswirkungen auf den Linienbusverkehr erteilt die Mobilitätszentrale am ZOB telefonisch unter 04621/98098 Auskunft.

Die Stadt bittet die Verkehrsteilnehmer*innen weiterhin um Verständnis.