delta radio unterstützt die Schiet-Sammler am Samstag

Mit „Die Vernetzer“ bringt delta radio Schleswig-Holsteiner zusammen

Nicht lang schnacken – mit anpacken!

Sich gegenseitig helfen, gemeinsam Probleme lösen und mit Rat und Tat zur Seite stehen… all das kommt heutzutage oft zu kurz. Doch gerade in schwierigen Zeiten, sollte der Fokus daraufgelegt werden, wie viel man zusammen schaffen kann.

Mit „Die Vernetzer“ startet delta radio daher eine Aktion, bei der Hilfesuchende und Helfer zusammengebracht werden. Ganz gleich, ob ein Lernpartner für eine anstehende Klausur, ein günstiger Proberaum für die Band oder die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren – Gesuche jeglicher Art können auf der delta radio- Homepage eingetragen werden. Der Radiosender kommuniziert das Anliegen on air und online und sorgt dafür, dass Schleswig-Holsteins sich als Community umhört und schaut, ob nicht jemand jemanden kennt, der jemanden kennt…

Und diesen Samstag geht’s direkt los – im Rahmen der Initiative „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ wurde die „Frühjahrsputzaktion“ in Schleswig ins Leben gerufen. Um 10 Uhr treffen sich alle Freiwilligen an unterschiedlichen Orten (Rathaus, Gemeindehaus St. Jürgen, Flensburger Straße/Gildestraße, Bugenhagenschule, Schleihallenparkplatz und Domschule) und werden gemeinsam Müll einsammeln. Jeder, der Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, mitzumachen.

delta radio sorgt für die passende Ausrüstung und spendet Arbeitshandschuhe für die freiwilligen Helfer*Innen. Neben Spaß und guter Laune gibt es für die Unterstützer anschließend etwas zur Stärkung. In Schleswig kann also jeder an diesem Wochenende etwas Gutes für die Umwelt tun.

Interessenten können sich direkt bei delta radio (www.deltaradio.de) melden und bekommen alle weiteren Informationen und Kontaktdaten.

Weitere Informationen auf: https://www.deltaradio.de/delta-radio-die-vernetzer