Aktuelle Informationen zur Corona-Lage im Kreis Schleswig-Flensburg

Bedauerlicherweise ist die Zahl der positiv getesteten Personen im Kreis Schleswig-Flensburg auf 155 Personen angestiegen. Hiervon sind 29 Personen akut infiziert, 123 Personen genesen und 3 Personen verstorben.

Im Zusammenhang mit der noch andauernden Testung der Beschäftigten in den Betrieben der zur Mühlen Gruppe an den Standorten in Satrup und Böklund sind nun insgesamt 11 Mitarbeiter*innen positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Von den 11 betroffenen Personen kommen 6 aus dem Kreis Schleswig-Flensburg und 5 wohnen in der Stadt Flensburg. Eine Quarantäne der betroffenen Personen und ihrer Kontaktpersonen wurde angeordnet. Die weiteren Ermittlungen hierzu laufen mit großer Unterstützung durch das Unternehmen.

Darüber hinaus sind 13 Bewohner*innen und 6 Mitarbeiter*innen des Pflegeheims „Feierabendhaus“ in Schleswig positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Von den 13 positiv getesteten Bewohner*innen zeigen 10 Personen bisher leichte bis gar keine Symptome und 3 Personen befinden sich in klinischer Behandlung. Von allen Bewohner*innen sowie Mitarbeiter*innen des Pflegeheims ist ein Abstrich entnommen worden. Alle weiteren notwendigen Maßnahmen wurden bereits in enger Abstimmung mit der Pflegeeinrichtung ergriffen.

Ein NDR-Bericht zum Pflegeheim “Feierabendhaus”.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.