Sprachkurse fördern die Integration

Wikingerstadt Schleswig

SCHLESWIG. Die Flüchtlingshilfe Schleswig-Haddeby in der Königstraße 6 in Schleswig am ZOB hat ihre Türen wieder geöffnet. Jeweils dienstags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. An diesem Nachmittag unterstützen die Bundesfreiwilligendienstleistenden der Stadt Schleswig das Team: derzeit Bente Puls.

Auch der kostenfreie Sprachunterricht ist seit zwei Wochen wieder in Gange. Der Sprachunterricht findet dienstags und donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr statt. Um am Unterricht teilzunehmen, wird die Schülerschaft gebeten, sich vorher telefonisch unter 04621/9773535 anzumelden.