Kulturfestival Schleswig-Holstein kommt in die Heimat

Klassischer Abend mit Klassik, Kammermusik und alten Tonfilmschlagern

SCHLESWIG. Im Rahmen des Kulturfestivals Schleswig-Holsteins treten Künstlerinnen und Künstler aller Genres im Land auf. Am Dienstag, 25. August, um 19 Uhr kommt das Event nun auch mit einem Klassikabend in die Heimat nach Schleswig. Im großen Saal präsentieren Moment Musicaux, Les perdrix dansantes, das Duo Fondamento und Sylvia Wieland ein abwechslungsreiches Musikprogramm aus Klassik, Kammermusik und alten Tonfilmschlagern. Der Einlass beginnt ab 18 Uhr.

Ziel des Kulturfestivals Schleswig-Holstein ist es, Kunst- und Kulturschaffende zu unterstützen, denen durch mangelnde Auftrittsmöglichkeiten während der Coronabeschränkungen  Einnahmequellen ausgeblieben sind. „Da wollten wir als Stadt Schleswig dabei sein und die Künstlerinnen und Künstler unterstützen“, so Bürgermeister Stephan Dose. „Außerdem wollen wir auch den Kulturinteressierten endlich wieder mehr Programm bieten, denn das ist durch Corona zu kurz gekommen.“

Alle Veranstaltungen des Kulturfestivals Schleswig-Holstein sind kostenlos. Um unter Coronabedingungen einen sicheren Ablauf mit den nötigen Abständen zu gewährleisten, ist eine Anmeldung unter www.kulturfestival.sh unbedingt erforderlich.

Ansprechpartner für die Stadt Schleswig: Eric Gehrke 04621/814-130; e.gehrke@t-online.de