Corona-Virus: Positiver Fall an der Schule am Wald in Lindewitt

Beim Indexfall handelt es sich um ein positiv getestetes Kind an der Schule am Wald in Lindewitt (Außenstelle der Grundschule Großenwiehe). Bei den Schüler*innen der 3. und 4. Klasse, die eine Kohorte bilden, und der Mehrzahl der Lehrer*innen sind heute durch die kassenärztliche Vereinigung Proben entnommen worden. Insgesamt befinden sich 40 Personen vorsorglich in Quarantäne. Die Schüler*innen der 1. und 2. Klassen werden notbetreut.