vhs.wissen live: Politik, Wissenschaft und Kultur

VHS-Kurse – digital von zu Hause

SCHLESWIG. Die Volkshochschule (vhs) der Stadt Schleswig legt einen neuen Fokus auf die Teilnahme an Kursen von zu Hause aus. Dafür sind in diesem Jahr mehrere digitale Veranstaltungsreihen gestartet. Eine weitere Vortragreihe beginnt am Dienstag, 29. September, mit vhs.wissen live. Durch die bundesweite Kooperation der Volkshochschulen konnten renommierte Personen aus Wissenschaft, Kultur und von der Presse gewonnen werden. Die Referenten halten Vorträge zu aktuellen und heiß diskutierten Themen. Diese Vorträge können Teilnehmende vom eigenen PC aus verfolgen. Dabei stehen die Mitwirkenden per live-Chat im direkten Kontakt zu den Vortragenden und können Ihre Fragen stellen. Die Veranstaltungen kosten jeweils 3,- Euro Gebühr. Am Dienstag, 29.September, um 19:30 Uhr: „Die USA vor der Wahl – und am Abgrund?“ mit Hubert Wetzel. Am Mittwoch, 21. Oktober, um 18 Uhr mit einem Vortrag von Yuval Noah Harari (das Thema wird noch bekanntgegeben) und am Dienstag, 27 .Oktober, um 19:30 Uhr: „Der Fall Wirecard: Luftbuchungen, Milliardenschäden, ein geflohener Konzernvorstand und Kontrolleure, die versagt haben“ mit Cerstin Gamelin und Jörg Schmitt.

Anmeldung bei der Volkshochschule der Stadt Schleswig schriftlich oder per Email an vhs@schleswig.de. Nähere Informationen sind unter www.vhs-schleswig.de oder telefonisch unter 04621/9662-0 erhältlich. Auf Anfrage oder nach der Anmeldung bekommen die Teilnehmenden mitgeteilt, wie an den Veranstaltungen teilgenommen werden kann.