Stadtmuseum: Die ausgezeichneten Bilder 2019

Siegerbild wurde das Portrait der 13 jährigen Wenie von Hartmut Schwarzbach.

Führungen „UNICEF FOTO DES JAHRES“

SCHLESWIG. Nur Ratten gefällt es dort. Im Stadtteil Tondo am Hafen von Manila (Philippinen) leben Kinder davon, Plastikflaschen aus der verdreckten Bucht zu fischen, um sie für wenige Pesos bei einem Müll-Recycler zu verkaufen. Das Porträt von der 13-jährigen Wenie von Hartmut Schwarzbach wurde zum Siegerbild des international renommierten Wettbewerbs gewählt. Aber nicht nur seine Bildstrecke aus Manila, sondern auch die elf weiteren herausragenden Reportagen aus verschiedenen Ländern sind in der Ausstellung vertreten. In der Führung wird Angeline Schube-Focke auf die Inhalte der Reportagen eingehen, die nicht nur die schwierigen Lebensverhältnisse der Kinder dokumentieren, auch Momente der Glücks und der Lebensfreude.

Das Stadtmuseum lädt zu einer Teilnahme an einer Führung durch die Ausstellung am Sonntag, 4. Oktober und Sonntag, 11. Oktober, ein. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 11 Uhr und dauert in etwa eine Stunde. Die Kosten belaufen sich auf 3 Euro zuzüglich Eintritt. Es handelt sich um eine sitzende Veranstaltung. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten ist eine verbindliche Anmeldung telefonisch unter 04621/ 936820 unbedingt erforderlich. Die Veranstaltungen finden ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen statt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.stadtmuseum-schleswig.de