Starke Radler-Truppe des TSV Schleswig

Bei allerbesten Wetterbedingungen trafen sich am vergangenen Mittwoch, unter Beachtung der Corona-Bestimmungen, am festgelegten Startplatz in Busdorf, 5 aktive Sportler mit ihren Rädern, um für das Deutsche Sportabzeichen die geforderten 20km-Radfahren in der Disziplingruppe „Ausdauer“ zu absolvieren. Auf der GPS-vermessenen Strecke, zwischen den Orten Busdorf – Morgenstern und zurück, wurde den Teilnehmern viel Kondition und Durchhaltewille abverlangt.

Es war die letzte angebotene Ausdauerprüfung, vor Abschluss der Sportabzeichen-Freiluftsaison.
Mit den erzielten Ergebnissen zeigten sich im Ziel alle Teilnehmer sehr zufrieden.
Die hier vom DOSB geforderten Leistungen konnten mit 4-mal Gold und 1-mal Silber bewertet werden.

Hervorzuheben ist an dieser Stelle, die herausragende Leistung (Silber) von Heinz-Harald Schmidt, im Bild 2. v. rechts, der vor wenigen Tagen seinen 90. Geburtstag feiern konnte. Hier gilt die Aussage:  Sport im Alter ist eine tolle Sache, hält fit  und ist unbedingt empfehlenswert.

Herzlichen Glückwunsch und “Bravo”, gut gemacht!