Fahrradklimatest und Fahrradcodieraktion des ADFC

black bicycle on green grass field under cloudy sky
Photo by Mario Epp on Pexels.com

Seit dem 1. September bis zum 30. November 2020 findet der Fahrradklimatest des ADFC statt. Hierzu informiert der ADFC-Schleswig am Samstag, dem 24.10. von 10 bis 14 Uhr an einem Infostand auf dem Capitolplatz. Hier besteht die Möglichkeit, den Fragebogen direkt vor Ort auszufüllen.

Des weiteren bietet der ADFC Schleswig eine Fahrradcodieraktion an. Diese dient der Prävention und Aufklärung von Diebstählen. Hierfür sind neben dem Fahrrad, ein Eigentumsnachweis in Form eines Kaufbeleges oder Fahrradpasses sowie der Personalausweis mitzubringen. Die Codierung kostet für ADFC-Mitglieder 5 € bzw. für Nichtmitglieder 8 € .

Alle, die keine Zeit haben vorbeizuschauen, können auch online am Fahrradklimatest teilnehmen, unter www.fahrradklima-test.adfc.de. Bei den 27 Fragen geht es darum, ob man sich auf dem Rad sicher fühlt, wie gut die Radwege sind und ob die Stadt in Zeiten von Corona das Fahrradfahren besonders fördert. Damit fundierte Ergebnisse erzielt werden können, müssen in Schleswig mindestens 50 Teilnahmen vorliegen. Der ADFC-Fahrradklimatest wird alle zwei Jahre mit Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums durchgeführt und findet 2020 zum neunten Mal statt. Bei den letzten drei Fahrradklimatests kam Schleswig bereits in der Wertung. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2021 in Berlin vorgestellt.

ADFC Fahrradklimatest und Fahrradcodieraktion
24.10.2020
10:00 bis 14:00 Uhr
Capitolplatz, Schleswig

Weitere Informationen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.