Panikmache in Zeiten von Corona

Von Panikmache wird gerne gesprochen, wenn es um die Maßnahmen zur Eindämmung von Corona geht. Exponentielles Wachstum – Panikmache, Einreiseverbote wegen Corona – Panikmache.

Sarah Bosetti findet das spannend. Denn wenn man diese Argumentation auf die Flüchtlingsthematik anwendet, sieht man, dass dabei genau andersherum argumentiert wird, als bei Corona. Corona-Maßnahmen seien Panikmache – Angst vor Flüchtlingen schüren aber nicht? Wem nützt die Angst vor Corona? Sarah Bosetti stellt in diesem Video zwei wichtige Fragen: Wieso sollte jemand bestimmte Ängste schüren und was hat dieser Jemand davon? Wieso machen wir das mit – wieso haben wir lieber Angst vor Flüchtlingen als vor einem Virus?