Corona-Virus: Weiterer Todesfall im Kreis

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus hat der Kreis Schleswig-Flensburg einen weiteren Todesfall zu melden. Insgesamt steigt die Zahl der Verstorbenen im Kreis Schleswig-Flensburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie damit auf sieben an.

Es handelt sich um einen 86 Jahre alten Mann, der in einem Krankenhaus als Patient verstarb. Hinweise, wie der Verstorbene infiziert wurde, können derzeit nicht gemacht werden.

Mögliche Kontaktpersonen zum Verstorbenen wurden ermittelt. Maßnahmen zur Quarantäne sind erfolgt.