Fahrradkontrollen – die dunkle Jahreszeit beginnt!

Quellenangabe: Polizeidirektion Flensburg

Schleswig (ots)

Am Dienstagmorgen (26. November 2020) vor Schulbeginn führten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Nord, Fachdienst Schleswig, Fahrradkontrollen an zwei Schleswiger Schulen durch.

Im Bereich der Dannewerkschule und der Bruno-Lorenzen-Schule wurden Fahrräder überprüft, der Schwerpunkt lag hierbei auf den Beleuchtungseinrichtungen. Etwa 115 Schüler und ihre Fahrräder wurden kontrolliert. Bei 16 Fahrrädern war keinerlei Beleuchtung vorhanden, 34 weitere Fahrräder wiesen andere Mängel auf.

Schlecht beleuchtete Fahrräder sind schwer sichtbar und stellen ein Unfallrisiko dar. Die Polizei wird im Rahmen der Schulwegsicherung weiter Fahrradkontrollen durchführen, um für die Schüler den Schulweg sicherer zu machen. Helfen Sie mit – sorgen Sie für Beleuchtung an Ihrem Fahrrad und an dem Ihrer Kinder!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Anna Rehfeldt
Telefon: 0461 / 484 2009
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell