Rathaus zwischen den Tagen geschlossen

Rathaus Schleswig. Foto: Andreas Franke

Sicherheitsvorkehrung für Mitarbeitende sowie Besucher

SCHLESWIG. Das Rathaus der Stadt Schleswig sowie die weiteren städtischen Liegenschaften sind ab Weihnachten bis Ende des Jahres geschlossen. Die Stadtverwaltung folgt somit der Empfehlung von Bund und Ländern, Kontakte zu vermeiden. In der Zeit von Montag, 28., bis Mittwoch, 30. Dezember, ist die Stadtverwaltung für dringende Fälle telefonisch zu erreichen. Die Stadtverwaltung wird im neuen Jahr – ab Montag, 4. Januar 2021 – dann wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zu erreichen sein.

Es gilt dann nach wie vor, dass ausschließlich sowohl das Rathaus als auch die Außenstellen in der Fischbrückstraße, Am Gallberg und der Langen Straße nur nach vorheriger Terminabsprache über die jeweiligen Mitarbeitenden zu erreichen sind.

Serviceleistungen des Standesamtes/Einwohnermeldeamtes der Stadt Schleswig im Rathaus ab Weihnachten bis Ende des Jahres sind telefonisch unter 04621/814 -345, -346, -347, -348 (EMA) oder unter 04621/814-340, -341, 342 (Standesamt ) zu erfragen. Für die Termine im Rathaus ist eine Händedesinfektion für die Kunden ein Zugang von Kunden zum Rathaus nur mit Mund-Nase-Schutz zu gewährleisten.