Coronavirus: Neue Allgemeinverfügungen

Coronavirus: Neue Allgemeinverfügungen

15. Januar 2021 Aus Von Andreas Franke

Der Kreis Schleswig-Flensburg hat zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zwei Allgemeinverfügungen neu erlassen. Diese Allgemeinverfügungen ersetzen die Bisherigen, die mit Ablauf des heutigen Tages außer Kraft treten.

Es handelt sich hierbei um die Allgemeinverfügung des Kreises Schleswig-Flensburg über die Anordnung zur Absonderung (Isolation oder Quarantäne) wegen einer Erkrankung durch das neuartige Coronavirus oder der Einstufung als Kontaktperson der Kategorie I und um die Allgemeinverfügung zur Anordnung von Maßnahmen zur Beschränkung des Einsatzes von Arbeitnehmer*innen in fleisch-, geflügelfleisch- oder fischverarbeitenden Betrieben.

Die Allgemeinverfügungen sind heute über die Internetseite des Kreises Schleswig-Flensburg bekannt gemacht worden und treten am 16.01.2021 in Kraft.