Corona-Virus: Weiterer Todesfall im Kreis

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Kreis Schleswig-Flensburg einen weiteren Todesfall zu bedauern. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 82-jährigen Mann mit relevanten Vorerkrankungen, der am 9. Februar im Krankenhaus in Flensburg verstorben ist.

Insgesamt steigt die Zahl der Verstorbenen im Kreis Schleswig-Flensburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie damit auf 45 an.