Start des Impfzentrums Norderbrarup am 1. März

Start des Impfzentrums Norderbrarup am 1. März

25. Februar 2021 Aus Von Andreas Franke
pexels-photo-5878517.jpeg
Photo by Artem Podrez on Pexels.com

Vor dem Hintergrund eingetroffener und angekündigter Lieferungen von Biontech-, Moderna- und Astra-Zeneca-Impfstoffen fährt das Land die Impfzentren hoch. Für den Kreis Schleswig-Flensburg bedeutet das, dass ab dem 1. März neben dem Impfzentrum in Kropp auch das Impfzentrum in Norderbrarup den Betrieb aufnehmen wird. Beide Impfzentren gehen dann ab dem 1. März mit zwei Impflinien an den Start.

So wird in den beiden Impfzentren voraussichtlich ab dem 1. März geimpft:

Kropp: ganztägiger Betrieb auf zwei Impflinien an sieben Tagen in der Woche; vormittags von 9 bis 12 Uhr mit Astra-Zeneca, von 13 bis 18 Uhr mit Biontech.

Norderbrarup Start mit zwei Impflinien täglich von 9 bis 12 Uhr; verimpft wird zunächst nur Astra-Zeneca, ab 15. März dann zusätzlich auch Biontech (13 bis 18 Uhr).