Corona-Fälle in Schulen und KiTas im Kreisgebiet

Schulen

  1. Schule am Markt in Süderbrarup:
    Ein*e Schüler*in wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Für sechs weitere Personen ordnete das Gesundheitsamt eine Quarantäne an.
  1. Geestlandschule in Erfde:
    Zwei Schüler*in wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Für zehn weitere Personen ordnete das Gesundheitsamt eine Quarantäne an.
  1. OGS in Sterup:
    Zwei Schüler*in wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Für vier weitere Personen ordnete das Gesundheitsamt eine Quarantäne an.
  1. Klaus-Harms-Schule Kappeln:
    Ein*e Schüler*in wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Für sechs weitere Personen ordnete das Gesundheitsamt eine Quarantäne an.

Kitas

  1. Ev. Kita in Husby:
    Ein Kind wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Für 22 Kinder und vier Mitarbeiter*innen ordnete das Gesundheitsamt eine Quarantäne an.
  1. DRK-Kita in Kappeln:
    In der DRK-Kita Kappeln wurden alle Kinder und Mitarbeiter*innen am 30. April durch ein mobiles Team der Kassenärztlichen Vereinigung auf das Corona-Virus getestet. Bei drei weiteren Kindern und einer*einem Mitarbeiter*in fiel das Ergebnis ebenfalls positiv aus. Insgesamt hat das Gesundheitsamt für 70 Kinder und 18 Mitarbeiter*innen eine Quarantäne angeordnet.