Immendorff-Affen im Gottorfer Barockgarten

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf freut sich über einen gewichtigen Skulpturen-Zuwachs. Für die nächsten vier Jahre hat der bekannte Galerist Michael Werner eine fünfköpfige Affenherde – geschaffen 2002 von Jörg Immendorff – nach Schleswig verliehen, wo sie prominent im Globusgarten präsentiert werden und so das wirkungsvolle Entreé für das wachsende Skulpturenprogramm des Gottorfer Barockgartens bilden…

Landesmuseen TV, YouTube https://www.youtube.com/watch?v=mi2OhuicLQs