Führung mit dem Fotografen Holger Rüdel

Führung mit dem Fotografen Holger Rüdel

11. August 2021 Aus Von Andreas Franke
Jörn Ross beim Einholen eines Wadennetzes, © H. Rüdel

Zeitwende. Die Fischer vom Holm in Schleswig an der Schlei Fotografien von Holger Rüdel

SCHLESWIG. Bereits im Mittelalter war der Holm in Schleswig ein Fischerquartier. Um das Jahr 1900 lebten hier noch gut 120 Fischer. Inzwischen sind es nur noch fünf Aktive. Eine Zeitwende steht bevor: In wenigen Jahren wird es womöglich keine aktiven Berufsfischer mehr in Schleswig und an der Schlei geben. Vor diesem Hintergrund hat der Fotograf Holger Rüdel aus Selk eine in diesem Umfang einzigartige Bildreportage über die letzten Holmer Fischer erstellt.

In seiner zweijährigen Arbeit an der Bilddokumentation ist Holger Rüdel den Holmer Fischern so nahegekommen wie kein anderer Fotograf vor ihm – zu Wasser, zu Land und aus der Luft. Im Laufe der Reportage sind weit über 10.000 Aufnahmen entstanden und 89 der besten in der Ausstellung im Stadtmuseum (Stallgebäude) versammelt.

Diese Schau ist ein Projekt des Fotoclubs Schleswig e. V. in Zusammenarbeit mit der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein und steht unter der Schirmherrschaft von Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein. „Das Fotoprojekt ‚Zeitwende‘ ist ein kulturhistorischer Schatz – und ein überaus ästhetischer dazu“, schrieb der Minister in seinem Vorwort zu dem Begleitband der Ausstellung.

Bei der Führung erläutert Holger Rüdel Entstehung, Verlauf und Herausforderungen des Projektes. Ferner wirft er mit einigen Bildbeispielen einen Blick hinter die Kulissen bei den Aufnahmen vor Ort und bei der Nachbearbeitung in der „digitalen Dunkelkammer“.

Führung mit dem Fotografen Holger Rüdel am Donnerstag, dem 19. August 2021 um 16:00 Uhr im Stadtmuseum Schleswig

Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich und kann telefonisch unter 04621/9368-20 oder per E-Mail an stadtmuseum@schleswig.de vorgenommen werden.