Musethica kehrt nach Schleswig zurück

Musethica kehrt nach Schleswig zurück

1. September 2021 Aus Von Andreas Franke

Foto: Titilayo Ayangade

SCHLESWIG. Vom 06. September bis 11. September 2021 findet in Schleswig zum zweiten Mal eine Musethica Konzertwoche statt.

Musethica ist ein Ausbildungsprogramm für ausgewählte junge Musiker*innen, das klassische Musik von höchster Qualität barrierefrei zugänglich macht. Die Konzerte finden in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in Krankenhäusern, Schulen, Obdachlosentreffs, Unterkünften für Geflüchtete und in vielen weiteren sozialen Einrichtungen statt. Die Konzerte sind immer kostenlos und richten sich vor allem an Menschen, die aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation nicht die Möglichkeit haben, ein Konzert zu besuchen.

Für die teilnehmenden Studierenden bietet Musethica die Möglichkeit, gemeinsam mit und unter Anleitung von renommierten Professor*innen und Solist*innen in kurzer Zeit eine große Anzahl von Konzerten für sehr unterschiedliche Zuhörer*innen zu spielen und dabei das Auftreten vor Publikum zu trainieren.

Musethica wird durch die Stadt Schleswig gefördert und durch die Schleswiger Werkstätten unterstützt.

Im Rahmen der Musethica Konzertwoche finden vom 06. September bis 11. September 2021 Konzerte in folgenden Einrichtungen statt: Diakoniewerk Kropp, Hesterberg und Stadtfeld Schleswig, Diakonie Kropp, Schleswiger Werkstätten, DRK-Seniorenheim Schleswig-Fahrdorf, BBZ Schleswig, Levslund, Georg-Wilhelm Pfingsten Schule.

Außerdem findet ein öffentliches Konzert statt, zu dem jede interessierte Person ganz herzlich eingeladen ist. Es findet am Mittwoch, den 08.09.2021 um 18:00 Uhr im Kloster St. Johannis, Am St. Johanniskloster 14 in Schleswig, statt. Schleswigs Bürgermeister Herr Dose wird zudem ein Grußwort sprechen. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. Um Anmeldung wird gebeten unter reservierung@musethica.org.

Die geltenden Hygienebestimmungen sind selbstverständlich zu achten. Vor Einlass ist ein Nachweis über einen Negativ-Test, eine Genesung oder eine vollständige Impfung i. S. d. 3G-Regelung zu erbringen.