Wir bringen das DorfSHUTTLE zurück!

Wir bringen das DorfSHUTTLE zurück!

10. Oktober 2021 0 Von Andreas Franke

Ab 15. Oktober zurück auf Linie!

Das DorfSHUTTLE in Hürup bekommt wieder einen Linienfahrplan. Mit Aufnahme der neuen Busverkehre im Osten des Kreisgebietes zum 01.07.2021 ist es erforderlich geworden, auch das Bediengebiet und den Fahrplan des DorfSHUTTLEs noch einmal auf die neuen Linienverkehre in der Region abzustimmen. „Der Bedienungsraum und die Betriebszeiten müssen noch einmal angepasst werden, weil durch die Neuordnung und Ausweitung der Verkehrsleistung der regionalen und überregionalen Buslinien im Teilnetz Ost Parallelbedienungen mit dem bisherigen System des DorfSHUTTLEs entstanden sind.“, so Heiko Hecht, Leiter des ÖPNV-Betriebes des Kreises Schleswig-Flensburg.

Die freiwerdenden Kapazitäten nutzt der Kreis Schleswig-Flensburg nun, um das Bediengebiet noch mehr auf die aus der gemeindlichen Ebene genannte Nachfrage auszurichten. Es werden daher ab dem 15.10.2021 auch bisher noch nicht bediente Ziele angebunden. So fährt Unser DorfSHUTTLE jetzt nicht nur innerhalb des Amtes Hürup von Freienwill über Husby und Hürup nach Oxbüll und weiter nach Munkbrarup, sondern jetzt sogar über Wees bis zum Glücksburger ZOB. Zudem wird noch der Strand und der Yachthafen in Bockholmwik mit einer extra für dieses Angebot neu eingerichteten Haltestelle angebunden.

Im Zuge der notwendigen Neuausrichtung wurde auch entschieden, die im April 2020 eingeführte flächenhafte Bedienung innerhalb des Amtsgebietes zugunsten einer größeren Reichweite des Angebotes auf einen Linienbedarfsverkehr umzustellen, um den Erwartungen vieler potentieller Fahrgäste Rechnung zu tragen. Weiterhin werden innerhalb der Ortschaften entlang des Linienweges nahezu alle gewohnten Haltestellen bedient und beispielsweise in Husby wie gewohnt der Einkaufsmarkt und in Freienwill der Hollmarksee bei Bedarf angesteuert. Nicht mehr im Bediengebiet liegen zukünftig die Haltestellen im südlichen Amtsbereich, da diese durch den regulären Bus-Linienverkehr von und nach Satrup sehr gut versorgt sind und über diese Anbindung (in Freienwill) zumindest noch eine Umsteigemöglichkeit auf den neuen Linienweg des DorfSHUTTLEs gegeben ist.

Weitere bekannte und bewährte Aspekte des DorfSHUTTLEs werden sich nicht ändern: So kann das DorfSHUTTLE bis spätestens eine Stunde vor Abfahrt bequem unter der bekannten Nummer 04634 8888 vorbestellt werden. Es wird auch zukünftig die Verlässlichkeit des Angebotes in den Schulferien und am Wochenende sichergestellt sein. Genauso steht das Angebot nach wie vor auch allen Fahrgästen mit Wochen- oder Monatskarten und Schüler*innen mit gültiger Schülerfahrkarte ohne Mehrkosten zur Verfügung. Das DorfSHUTTLE bleibt in seiner neuen Ausrichtung weiterhin das verlässliche ÖPNV-Angebot, das die Menschen sicher von A nach B bringt und eine flexible und kostengünstige Anbindung an den Bahnhof Husby, nach Glücksburg und den Ostseestrand für Personen ohne eigenes Auto ermöglicht.

Der neue Fahrplan sieht verteilt über den Tag wochentags zwischen ca. 8:30 Uhr und knapp 22:00 Uhr regelmäßige Fahrten entlang des beschriebenen Linienweges vor. Auch am Wochenende und an Feiertagen wird das Angebot in dieser Taktung aufrechterhalten und sogar zeitlich noch ein wenig ausgeweitet.

Rechtzeitig zum Betriebsstart werden die neuen Fahrpläne in den Aushangkästen der Haltestellen der verlängerten Linie und auf der Website einsehbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dorfshuttle.de.