Demenz: Anerkennungskurs…

Demenz: Anerkennungskurs…

25. November 2021 0 Von Andreas Franke

…für Nachbarschaftshelfer*innen für Ehrenamtliche und Interessierte

Bild von Sabine van Erp auf Pixabay

Pflegebedürftige Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen brauchen vielfältige Unterstützung – Nachbarschaftshilfe ist eine davon. Eine Nachbarschaftshilfe übernimmt stundenweise die Begleitung und Beschäftigung von pflegebedürftigen Menschen in deren Häuslichkeit. Dabei geht es nicht um pflegerische Tätigkeiten, sondern vielmehr um die Unterstützung bei der Alltagsgestaltung und -bewältigung. Sie ermöglichen so den Angehörigen ein paar freie Stunden, betreuen den Erkrankten oder leisten ihm einfach Gesellschaft.

In Kooperation mit dem Pflegestützpunkt im Kreis Schleswig-Flensburg bietet das Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein im Januar 2022 einen dreitägigen Kurs zur Anerkennung für Nachbarschaftshelfer*innen an. In einem Umfang von 20 Stunden werden Ehrenamtlichen und Interessierten hier Inhalte zum Krankheitsbild Demenz, Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen, Verhalten im Notfall, der Rolle Ehrenamt und Selbstsorge sowie Belastungserleben der An-und Zugehörigen und Aktivierung und Beschäftigung vermittelt. Das Team des Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein wird in diesem Unterricht mit Hilfe von vielen praktischen Beispielen sich dem Thema kognitive Veränderung und Alter nähern.

Der Kurs findet statt:

Mittwoch:                          19.01.2022 von 14:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:                      20.01.2022 von 09:00 – 17:00 Uhr

Freitag:                                21.01.2022 von 09:00 – 15:00 Uhr

im Bürgersaal in der Kreisverwaltung (Flensburger Str. 7, 24837 Schleswig). Die Kursgebühr in Höhe von 120,00 Euro ist über die meisten Pflegekassen erstattungsfähig.

Am Ende der Schulung erhalten die Teilnehmer*innen eine Bescheinigung, die für eine Zertifizierung bei der Pflegekasse erforderlich ist. Mit diesem Zertifikat können die Teilnehmer*innen dann ihren Aufwand als Nachbarschaftshelfer*innen bei den meisten Pflegekassen abrechnen.

Anmeldungen sind möglich unter

Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein

Böckler-Ring 23c, 22851 Norderstedt

Telefon: 040 / 609 26 420

info@demenz-sh.de

www.demenz-sh.de