Neue Corona-Regeln in Schleswig-Holstein

Neue Corona-Regeln in Schleswig-Holstein

5. Januar 2022 Aus Von Andreas Franke
coronavirus
Photo by CDC on Pexels.com

Seit heute gelten wieder neue Regelungen in verschiedenen Bereichen. Wir haben hier die wichtigsten Informationen f├╝r Dich zusammengefasst.

­ŁŚö­ŁŚ╣­ŁŚ╣­ŁŚ┤­ŁŚ▓­ŁŚ║­ŁŚ▓­ŁŚÂ­ŁŚ╗:

  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird grunds├Ątzlich in allen Innenbereichen empfohlen, in denen sich mehrere Personen aufhalten, die nicht demselben Haushalt angeh├Âren.

­ŁŚ×­ŁŚ╝­ŁŚ╗­Łśü­ŁŚ«­ŁŚŞ­Łśü­ŁŚ»­ŁŚ▓­ŁśÇ­ŁŚ░­ŁŚÁ­ŁŚ┐├Ą­ŁŚ╗­ŁŚŞ­Łśé­ŁŚ╗­ŁŚ┤­ŁŚ▓­ŁŚ╗:

  • Im privaten und im ├Âffentlichen Raum d├╝rfen nur noch maximal 10 Personen zusammenkommen. F├╝r ungeimpfte Personen gelten strengere Regeln! Sobald mindestens eine der teilnehmenden Personen ungeimpft ist, gilt als weitere Kontaktbeschr├Ąnkung, dass h├Âchstens zwei weitere Personen aus einem weiteren gemeinsamen Haushalt zusammenkommen d├╝rfen.

­ŁŚę­ŁŚ▓­ŁŚ┐­ŁŚ«­ŁŚ╗­ŁśÇ­Łśü­ŁŚ«­ŁŚ╣­Łśü­Łśé­ŁŚ╗­ŁŚ┤­ŁŚ▓­ŁŚ╗:

  • Im Innenbereich d├╝rfen maximal 50 Personen, im Au├čenbereich maximal 100 Personen an einer Veranstaltung teilnehmen.
  • Ausgenommen sind Veranstaltungen, bei denen G├Ąste feste Sitzpl├Ątze haben ÔÇô beispielsweise Konzerte, Vortr├Ąge, Lesungen, Theater- und Kinovorstellungen. Hier gilt allerdings eine Maskenpflicht und eine Obergrenze von max. 1000 Teilnehmer*innen.
  • Tanzveranstaltungen m├╝ssen unserem Gesundheitsamt angezeigt werden.
  • In Bars, Diskotheken und ├Ąhnlichen Einrichtungen muss zus├Ątzlich zu der 2G-Regel nun ein negativer PCR-Test vorgelegt werden (max. 24 Stunden alt).
  • Bei Veranstaltungen von Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften gilt: Ein Verzicht sowohl auf die vorgeschriebenen Abst├Ąnde im ÔÇ×SchachbrettmusterÔÇť als auch auf eine Mund-Nasen-Bedeckung ist nur noch dann m├Âglich, wenn in Innenr├Ąumen maximal 50 Personen teilnehmen und diese die 2G-Anforderungen erf├╝llen. Nehmen mehr als 50 Personen unter Einhaltung der ÔÇ×2GÔÇť-Vorgabe teil, m├╝ssen sie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. An rituellen Veranstaltungen in Au├čenbereichen d├╝rfen mehr als 100 Personen teilnehmen, auch hier ist dann eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • In Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe m├╝ssen Besucher*innen Masken der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94 tragen.

Quelle: Kreis Schleswig-Flensburg