Heute Nachmittag: Protest für Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

Heute Nachmittag: Protest für Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

3. März 2022 Aus Von Andreas Franke

Schleswig, Capitolplatz, 03.03.2022 um 16:00 Uhr

Wir wollen die Solidaritätsbekundungen weiterführen und rufen zur Kundgebung zu Solidarität mit den Menschen in der Ukraine eine Woche nach Beginn des Angriffskrieges Russlands auf.

Warum Donnerstag? Weil Fridays For Future Ukraine alle dazu aufgerufen hat, Donnerstag auf die Straße zu gehen.

Warum wir als Klimabewegung? Weil Solidarität von allen Menschen gefragt ist. Wir stellen uns als Fridays For Future ganz klar solidarisch hinter die Menschen, die unter dem Imperialismus Putins leiden müssen. *Das Leid der Menschen muss enden!!!*

Gleichzeitig ist für uns klar, dass wir so schnell es geht raus aus der Gasabhängigkeit Russlands müssen. Das Hadern um Sanktionen der Bundesregierung zeigt ganz klar, dass große Angst vor fehlenden Gas- und Öllieferungen besteht.

Wir müssen jetzt endlich energiepolitische Unabhängigkeit schaffen, und das geht nur durch rasanten Ausbau von erneuerbaren Energien und einer Wärmewende und nicht durch den Wiederaufbau fossiler Energien, die wieder auf Importe aus autokratischen Ländern angewiesen sind. Dafür braucht es Investitionen.

Wenn jetzt Sondervermögen ausgegeben wird, MUSS das auch in die Energie- und Wärmewende gehen!

Natalie v. Maydell (Fridays For Future Schleswig)