Fridays For Future: Ukraine Demo Schleswig

Fridays For Future: Ukraine Demo Schleswig

4. März 2022 Aus Von Andreas Franke

Zugegeben, von den tausenden Jugendlichen, die am gestrigen Tag in ganz Deutschland gegen den Aggressor Putin und seinen Krieg in der Ukraine demonstrierten, war in Schleswig leider nichts zu sehen. Offenbar ist Schleswigs Jugend nicht besonders motiviert sich öffentlich gegen dieses völkerrechtswidrige Verbrechen zu positionieren. Umso höher kann man das Engagement von Ilva (Grüne Jugend Schleswig), Bjarne (Fridays For Future Rendsburg) und Finn (Fridays For Future Rendsburg) bewerten, die klare Stellung am gestrigen Nachmittag auf dem Capitolplatz bezogen. Vor einer Handvoll Erwachsener hielten sie mutig ihre Ansprachen, was von den Erwachsenen Passanten wohlgesonnen zur Kenntnis genommen und mit entsprechendem Applaus honoriert wurde. Die Drei wiesen dabei folgerichtig auf das Problem unserer Abhängigkeit von fossilen Energien hin, dass endlich gelöst werden muss. Die erneuerbaren Energien müssen mit voller Kraft ausgebaut werden. Erneuerbare Energien sind nicht nur für das Klima entscheidend, sie stehen auch für Unabhängigkeit von despotischen Regimen und sind damit ein wichtiger Teil für unsere Freiheit und demokratische Lebensweise.

Vielen Dank Ilva, Bjarne und Finn!

Und ich stelle zum Schluss noch einmal die Fragen: Wo war die Jugend Schleswigs? Wo versteckt ihr euch?