WALK AGAINST WAR

WALK AGAINST WAR

7. März 2022 Aus Von Andreas Franke

Friedensdemonstration für die Ukraine zur Unterstützung des Konzertes „ROCK AGAINST WAR

„Walk Against War“-Mitveranstalter Finn Petersen.

Am 12.3.2022 um 17.00 Uhr veranstalten Rolf Sörensen und Finn Petersen eine Friedensdemonstration vom Capitolplatz in Schleswig zum Veranstaltungszentrum „Heimat“. Die beiden Schleswiger, die bis zum letzten Jahr zusammen in einer Rockband gespielt haben, wollen mit der Demonstration das dort stattfindende Rockkonzert für den Frieden in der Ukraine unterstützen.

„Wir wollen unseren Teil zu diesem wichtigen Zeichen beitragen“, sagt Rolf Sörensen. „So haben auch die Schleswiger*innen, die nicht unbedingt zu dem Konzert können oder wollen, die Möglichkeit mit der Schleswiger Musikszene ein Zeichen für den Frieden zu setzten.“

Beginnen wird die Demonstration mit einer kurzen Kundgebung von Sörensen, der auch ehrenamtlicher Präsident der Industrie- und Handelskammer in Flensburg ist. Nach Ankunft an der Heimat gegen 18.00 Uhr wird der Landesbezirksvorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten des Landesbezirks Nord, Petersen, Abschlussworte an die Teilnehmenden richten.

„Ein gemeinsamer Freund hatte die Idee zu diesem ‚Walk against War‘“, führt Finn Petersen aus. „Wir haben das gerne aufgenommen. Krieg und Gewalt ist immer der falscheste aller Wege Interessen durchzusetzen. Das muss aufhören.“

Die beiden Veranstalter freuen sich, wenn viele Schleswiger*innen sich bei diesem Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden in Europa und der Welt beteiligen.

Ablauf am Sonnabend, 12.3.2022:

  • 17.00 Uhr – Treffen und sammeln auf dem Capitolplatz in Schleswig
  • 17.10 Uhr – Auftaktkundgebung Rolf Sörensen, Präsident IHK Flensburg
  • 17.15 Uhr – Demonstration durch die Schleswiger Innenstadt zum Veranstaltungsort „Heimat“ des Konzertes „Rock against War
  • 18.00 Uhr – Abschlusskundgebung vor der „Heimat“ Finn Petersen, Landesbezirksvorsitzender des Landesbezirks Nord der Gewerkschaft -Genuss-Gaststätten