Petition an die russische Regierung

Petition an die russische Regierung

18. März 2022 Aus Von Andreas Franke

Die Schleswiger Gruppe von Amnesty International wird am Sonnabend, dem 19.3.22 von 11 bis 13 Uhr an einem Infostand auf dem Capitolplatz Unterschriften unter einen Brief an den russischen Botschafter in Berlin sammeln. Die Petition fordert von der russischen Regierung einen sofortigen Stopp der Kampfhandlungen in der Ukraine sowie den Schutz der Zivilbevölkerung.

Fritz Laß, AI Schleswig