Schülerinnen und Schüler sammeln Spenden

Schülerinnen und Schüler sammeln Spenden

26. März 2022 Aus Von Andreas Franke

Kinder helfen Kindern.

Die kleinen Schleswiger Bürgerinnen und Bürger, alle samt Schüler*innen der Wilhelminenschule, haben gebastelt und Spenden für die Kinder gesammelt, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind. Foto: Andreas Franke

Auch unsere kleinen Bürgerinnen und Bürger beschäftigt der Krieg in der Ukraine und seine grauenvollen Folgen, gerade auch für Kinder. So kamen die Schüler*innen der Wilhelminenschule auf die Idee Osterkarten, Töpfe mit Blumensamen und mit bunten selbstgemachten Schmetterlingen zu bestücken und anschließend zu verkaufen, um Spenden für die Kinder in der Ukraine zu sammeln. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Lehrer*innen, die sichtlich stolz mit ihren Kleinen auf dem Capitolplatz präsentierten.

Toll gemacht, liebe Kinder und ich bin froh zufällig vorbei gekommen zu sein und bin gespannt was aus meinem Blumentopf wachsen wird. Auf jeden Fall wird es was mit Liebe sein… <3