„Ich schenk Dir eine Geschichte“

„Ich schenk Dir eine Geschichte“

13. April 2022 Aus Von Andreas Franke

SCHLESWIG. Am 23. April 2022 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Die Aktionen zum Welttag des Buches werden durch den Börsenverein, Stiftung Lesen, cbj Verlag (ein Verlag für Kinder und Jugendliteratur), Deutsche Post, ZDF und avj (Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V.) gemeinsam veranstaltet.

Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Rund um diesen Tag verschenken Buchhandlungen das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund 1 Million Schülerinnen und Schüler. Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der vierten und fünften Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.

In Schleswig machen die Buchhandlung Baernarts und die Stadtbücherei den Welttag des Buches zu einer gemeinsamen Aktion, einer Schnitzeljagd. Über 200 Kinder aus 11 Klassen der vierten, fünften und sechsten Klassen aus fünf Schulen wurden von ihren Lehrkräften zu einem Besuch in der Buchhandlung angemeldet.

Die Schnitzeljagd zum Welttag des Buches beginnt erstmals in der Stadtbücherei – die ersten Stationen zur Lösung gibt es dort, die nächsten in der Buchhandlung Bernaerts im Lollfuß 3. Dort sind später auch die ausgefüllten Fragebögen abzugeben.

In der Stadtbücherei wird dann am 14. Juni 2022 um 16.00 Uhr eine Verlosung der Preise für die erfolgreiche Teilnahme an der Schnitzeljagd stattfinden.

Termine für Klassen können ab sofort in der Buchhandlung Bernaerts vereinbart werden.