Vorstellung des neuen Fachbereichsleiters Bau der Stadt Schleswig

Vorstellung des neuen Fachbereichsleiters Bau der Stadt Schleswig

29. April 2022 0 Von Andreas Franke

Andreas Pesenacker besetzt ab dem 01.05.2022 die Stelle des Fachbereichsleiters Bau bei der Stadt Schleswig.

Neben seinen Erfahrungen in leitenden Funktionen der öffentlichen Bauverwaltung war der Beweggrund sich auf die Position des Fachbereichsleiters Bau zu bewerben, vor allem das Interesse, sich für eine erfolgreiche Entwicklung der Stadt Schleswig, der lokalen Wirtschaft und der nachhaltigen Zufriedenheit der Bürger*innen und Besucher*innen in einer gesunden Umwelt einzusetzen.

Andreas Pesenacker hat ein Studium der Geodäsie in Bonn absolviert. Mit Erlangen des Diploms war er am Institut für Städtebau und Bodenordnung als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit den Projekten „Stadtentwicklungskonzept für die Stadt Boppard“ und „Entwicklung der ländlichen Räume in Thüringen“ beschäftigt. Er absolvierte seinen staatlichen Vorbereitungsdienst (Referendariat) und sein zweites Staatsexamen von 1995 bis 1997 bei der Landeshauptstadt Hannover.

Herr Pesenacker besitzt umfangreiche berufliche Erfahrungen als auch Führungserfahrung.

Zu seinen beruflichen Stationen gehören:

Universität Bonn (s.o.), Landeshauptstadt Hannover (s.o.), DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft, Düsseldorf, Stadt Marl, Leitung des Stadtbetriebes Immobilienwirtschaft, dann Stabstelle für Städtebauliche Sonderaufgaben, Stadt Gelnhausen, stellv. Bauamtsleiter Stadt Emden, Fachdienstleiter Stadtplanung

Aus diesen Tätigkeiten heraus besitzt Herr Pesenacker auch umfangreiche Erfahrungen in Stadtentwicklungsprojekten und Sanierungs- und Städtebauförderprogrammen. In den nächsten Sitzungen des Bau- und Umweltausschusses und des Hauptausschusses wird Herr Pesenacker sich persönlich vorstellen.