Sydslesvigsk Forening: Løveløbet 2022

Sydslesvigsk Forening: Løveløbet 2022

3. Mai 2022 Aus Von Andreas Franke

Am 1. Mai lud der SSF (Sydslesvigsk Forening) zum ersten Løveløbet in Schleswig ein. Der Løveløbet, also Löwenlauf wurde nach den Löwen im Wappen des Landesteils Schleswig benannt und man wollte sich einfach mal unter dem historischen Wappen zeigen und zusammenfinden. Der Løveløbet war eine offene Veranstaltung für Jung und Alt, also nicht nur für Angehörige der dänischen Minderheit. Jeder der Spaß am Laufen und an Geselligkeit hatte war willkommen, um auf drei verschieden langen Routen (3, 5 und 10 km) durch unsere Schleistadt zu laufen, oder einfach zu gehen und Manch einer/eine lief die Strecke barfuß, oder gar gleich zweimal. Dabei ging es einfach um den Spaß an der Bewegung und dem geselligen Miteinander, gerade auch nach den Entbehrungen der langen Corona-Jahre.

Zum geselligen Beisammensein gehört auch das gemeinsame Singen und so stimmten die anwesenden Besucher, nach den Begrüßungsreden der Veranstalter, ein Lied aus dem südschleswigschen Gesangsbuch an, dass auf dem Parkplatz des Slesvighus auslag. Danach starten die Läufer*innen hochmotiviert zum Løveløbet.

Eine wirklich schöne Veranstaltung, der Løveløbet. Möge er in der Zukunft ein fester Bestandteil der Veranstaltungen in Schleswig werden.

Lang lebe der Løveløbet! Hurra! Hurra! Hurra!