Mobile Frauenberatung in Kropp und Stapel

Mobile Frauenberatung in Kropp und Stapel

12. Mai 2022 Aus Von Frauenzentrum Schleswig e.V.

In jedem Leben gibt es Phasen, die als schwierig und belastend empfunden werden. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um „größere“ oder „kleinere“ Probleme handelt. Entscheidend ist das eigene Empfinden. In solchen Situationen ist es oft hilfreich mit einem anderen Menschen zu reden.
Die Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums Schleswig e.V. bieten Beratung in unterschiedlichen Bereichen an: z.B. persönliche Lebenskrisen, Trennungs- und Scheidungssituationen, Selbstwertproblematik, Belastung und Stress, vor oder nach einem Klinikaufenthalt, sämtliche Formen von Gewalterfahrungen – ob aktuelle oder auch bereits lang zurückliegende.

Inhalte der Beratungen können Sachinformationen sein, z.B. über soziale Hilfen, finanzielle Absicherung bei Trennungsabsichten, Gewaltschutzgesetz, Stalking. Häufig geht es in den Gesprächen vor allem um Stabilisierung und eine verbesserte Alltagsbewältigung, durch

  • Entwicklung neuer Perspektiven und Bewältigungsstrategien
  • Förderung der Aufmerksamkeit für die eigenen Wünsche, Bedürfnisse und Grenzen
  • Bearbeitung seelischer, körperlicher und sozialer Folgen nach Gewalterfahrungen
  • Förderung des Vertrauens in die eigene Wahrnehmung

Die Beratungen sind kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym – bei Bedarf auch mit Dolmetscherin

Das Frauenzentrum ist für Sie vor Ort:

  • Kropp am 19.05. 22 um 9.00 bis 13.00 Uhr
  • Im Rathaus, am Markt 10, 24848 Kropp
  • Stapel am 15.06. 22 um 09.00 bis 13.00 Uhr
  • Im Bürgerbüro, Bahnhofstr. 29, 25879 Stapel

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin

Frauenzentrum Schleswig e.V.:
Tel.: 04621 – 25544
info@frauenzentrum-schleswig.de

Verantwortliche Quelle: Frauenzentrum Schleswig Heidi Thiel, Email: info@frauenzentrum-schleswig.de