TourneeHamburg mit „Das Dschungelbuch“ am 03.06.2022 um 15:00 Uhr in der HEIMAT

TourneeHamburg mit „Das Dschungelbuch“ am 03.06.2022 um 15:00 Uhr in der HEIMAT

23. Mai 2022 Aus Von Heimat

Es spielen:
Mogli, ein Junge / Wolfskind Leisetreter Florian Butschkau
Baloo, der Bär / Akela, Vater Wolf Ralf Bettinger
Bagheera, der schwarze Panther / Affe Petra Springhorn
Shere-Khan, der Tiger / Kaa, die Schlange Andreas Kleb
Mädchen Ajala / Wolfskind Graue Schwester / Affe Ekatherina Kozhanova
Affenkönigin Lui / Schakal Tabaqui / Raksha, Mutter Wolf Liudmyla Vasylieva
Regie: Ralf Bettinger
Regieassistenz: Petra Springhorn
Bühnenbild: Michael Becker
Komposition: Liudmyla Vasylieva
Grafik: Melanie Groger, Animationsdesign
Kostüm: Emma Scaife
Dauer ca 80 Min. ohne Pause, 6 DarstellerInnen
Der schwarze Panther Bagheera ist sehr erstaunt, als er plötzlich mitten im indischen
Dschungel ein verloren gegangendes Menschenkind findet. Zum Glück nimmt Familie
Wolf den kleinen Mogli sofort bei sich im Rudel auf. Doch werden die Wölfe und seine
Freunde ihn vor dem gefährlichen Tiger Shere Khan schützen können, vor den frechen
Affen oder der Schlange Kaa, die so gerne alle hypnotisiert?
Das Tournee Theater Hamburg bringt die seit Generationen beliebte Geschichte von
Rudyard Kipling in einer ganz neuen Fassung auf die Bühne. Die Geschichte des kleinen
mutigen Jungen, der so gerne im Dschungel leben möchte.
Erleben sie Moglis Abenteuer in dem Märchen „DAS DSCHUNGELBUCH“, humorvoll,
musikalisch, aufwändig ausgestattet und liebevoll in Szene gesetzt vom Tournee Theater
Hamburg.

Verantwortliche Quelle: HEIMAT – RAUM FÜR UNTERHALTUNG Rolf Hansen, Email: r.hansen@stadtwerke-sh.de

 

Der schwarze Panther Bagheera ist sehr erstaunt, als er plötzlich mitten im indischen
Dschungel ein verloren gegangendes Menschenkind findet. Zum Glück nimmt Familie
Wolf den kleinen Mogli sofort bei sich im Rudel auf. Doch werden die Wölfe und seine
Freunde ihn vor dem gefährlichen Tiger Shere Khan schützen können, vor den frechen
Affen oder der Schlange Kaa, die so gerne alle hypnotisiert?
Das Tournee Theater Hamburg bringt die seit Generationen beliebte Geschichte von
Rudyard Kipling in einer ganz neuen Fassung auf die Bühne. Die Geschichte des kleinen
mutigen Jungen, der so gerne im Dschungel leben möchte.
Erleben sie Moglis Abenteuer in dem Märchen „DAS DSCHUNGELBUCH“, humorvoll,
musikalisch, aufwändig ausgestattet und liebevoll in Szene gesetzt vom Tournee Theater
Hamburg.

Es spielen:
Mogli, ein Junge / Wolfskind Leisetreter Florian Butschkau
Baloo, der Bär / Akela, Vater Wolf Ralf Bettinger
Bagheera, der schwarze Panther / Affe Petra Springhorn
Shere-Khan, der Tiger / Kaa, die Schlange Andreas Kleb
Mädchen Ajala / Wolfskind Graue Schwester / Affe Ekatherina Kozhanova
Affenkönigin Lui / Schakal Tabaqui / Raksha, Mutter Wolf Liudmyla Vasylieva
Regie: Ralf Bettinger
Regieassistenz: Petra Springhorn
Bühnenbild: Michael Becker
Komposition: Liudmyla Vasylieva
Grafik: Melanie Groger, Animationsdesign
Kostüm: Emma Scaife
Dauer ca 80 Min. ohne Pause, 6 DarstellerInnen

Verantwortliche Quelle: HEIMAT – RAUM FÜR UNTERHALTUNG Rolf Hansen, Email: r.hansen@stadtwerke-sh.de