Standsicherheitsprüfung im Stadtteil Friedrichsberg

Standsicherheitsprüfung im Stadtteil Friedrichsberg

18. Juli 2022 Aus Von Andreas Franke

SCHLESWIG. Ab Mittwoch, den 20.07.2022, findet im Auftrag der Stadt die Standsicherheitsprüfung von 700 Straßenbeleuchtungsmasten im Stadtteil Friedrichsberg statt. Der Zeitraum der Arbeiten erstreckt sich voraussichtlich über fünf Wochen.

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht prüft die ausführende Firma Roch Services GmbH jeden einzelnen Mast mit einem mobilen Prüfgerät, um die natürliche Belastung durch Wind zu simulieren. Bereits vorhandene, zum Teil nicht sichtbare Schäden sollen so frühzeitig entdeckt werden. Dies hat zur Folge, dass defekte Masten rechtzeitig ausgetauscht werden können.

Durch die Arbeiten kommt es lediglich zu kleinen Einschränkungen. Der Verkehr wird aufrechterhalten.