Schleswig – Raub auf den Königswiesen am Donnerstagnachmittag, Polizei sucht Zeugen

Schleswig – Raub auf den Königswiesen am Donnerstagnachmittag, Polizei sucht Zeugen

19. August 2022 Aus Von Presseportal

Schleswig (ots)

Am Donnerstagnachmittag (18.08.22), gegen 15 Uhr, wurde ein 50-jähriger Mann an der Boule Anlage auf den Königswiesen in Schleswig ausgeraubt. Da der Mann diesen Raub erst ca. 30 Minuten später zur Anzeige brachte, hofft die Kriminalpolizei auf weitere Zeugen dieser Tat.

Der 50-Jährige saß gegen 15 Uhr auf einer Parkbank neben einem anderen Mann, als plötzlich und unerwartet zwei Männer auf ihn zukamen und auf ihn einschlugen. Dem 50-Jährigen gelang die Flucht, allerdings stellte er später fest, dass sein Portemonaie mit etwas Bargeld und sein Rucksack fehlten. Laut Zeugenaussagen sollen drei Männer auf den 50-Jährigen eingeschlagen haben. Diese seien dann in Richtung Dom weggegangen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dieser Raubtat aufgenommen und hofft auf weitere Zeugen und Hinweisgeber. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04621-840 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell