Mit vereinten Kräften für ein tolles Sommerfest

Mit vereinten Kräften für ein tolles Sommerfest

25. August 2022 Aus Von Andreas Franke

TSV Friedrichsberg-Busdorf und der Friedrichsberger Bürgerverein richten das Sommerfest erstmals gemeinsam aus

Dr. Johannes Thaysen, Maren Korban und Christoph Alexander freuen sich auf ihr erstes gemeinsames Sommerfest auf dem Sportplatz „Am Öhr“. Foto: Andreas Franke

Ein tolles Sommerfest, gestaltet und organisiert mit vereinten Kräften. Das gab es im Friedrichsberg bisher noch nie, erzählt Johannes Thaysen beim Pressegespräch auf dem Sportplatz „Am Öhr“, der auch als Veranstaltungsort des Festes fungieren wird. Am Samstag, dem 27. August, zwischen 11:00 und 16:00 Uhr können große und kleine Schleswiger miteinander schöne Stunden verbringen, mit Vielerlei Aktionen versteht sich. Ohne Kinderschminken und Hüpfburg ist so ein Sommerfest natürlich undenkbar und klar ist auch, dass wenn der TSV Friedrichsberg-Busdorf seine Finger im Spiel hat, dass es ganz sicher auch sportlich zugehen wird. Hier hat man sich etwas ausgedacht, die Kinder auf dem Sommerfest bekommen einen kleinen Pass und an jeder der verschiedenen Mitmach-Stationen, wird darauf die jeweilige Teilnahme bestätigt. Wer zum Schluss bei allen Aktionen mitgemacht hat, darf dann an einer großen Verlosung teilnehmen und hat dann die Chance einen der schönen Preise abzustauben, die einige Sponsoren gestiftet haben, wie z.B. Kino-Gutscheine und vieles mehr. Also versucht euch zum Beispiel mal am Fußballdart, das ist eine riesige aufblasbare Klett-Dartscheibe auf die, statt mit Pfeilen, mit eben mit einem speziellen Fußball geschossen wird. Hört sich für mich nach einer Menge Spaß an. Auch bei dem Soccer-Ei geht es um Fußball, aber auf eine inklusive Art auf einem Mini-Spielfeld.

Das Soccer-Ei war schon einmal in Schleswig zu Besuch, damals auf den Königswiesen.

Beim Ballspeedometer kann man einmal ausprobieren, auf welche Geschwindigkeit man seinen Fuß- oder auch Handball bringen kann. Hier wird quasi „Geblitzt“, aber im Gegensatz zum Blitzer an der Straße gilt dabei „je schneller, je besser“. Schon mal Tischtennis ausprobiert? Falls nicht, dann habt ihr auf dem Sommerfest mal die Gelegenheit euch an diesem sehr schnellen Sport zu versuchen. Wer den Rhythmus im Blut hat, darf beim Tanzspaß gern abzappeln. Klingt für mich nach einem tollen und aktiven Nachmittag für Kinder und Jugendliche aus Schleswig.

Wer aktiv ist bekommt irgendwann Hunger und Durst und was wäre so ein Event ohne Grillwurst, Pommes, Eis, Kuchen und alkoholfreie Getränke? Klar wird es das am 27. auch auf dem Sommerfest geben, und zwar zu familienfreundlichen Preisen. Der Eintritt ist für alle kostenfrei, genauso die Teilnahme an der erwähnten Verlosung.

Also, Termin notieren und dann nichts wie hin, zum ersten gemeinsamen Sommerfest des Friedrichsberger Bürgervereins und dem TSV Friedrichsberg-Busdorf. Beide Vereine freuen sich schon auf euch!