Fahrradbügel auf dem Kornmarkt

Fahrradbügel auf dem Kornmarkt

2. November 2022 0 Von Andreas Franke

SCHLESWIG. Auf Wunsch der Geschäftstreibenden auf dem Kornmarkt errichtet der Fachdienst Tiefbau der Stadt Schleswig derzeit Fahrradanlehnbügel vor den umliegenden Geschäften. Ursprünglich wollten die Geschäftstreibenden die Errichtung der Fahrradbügel durch den Schleswig-Fonds finanzieren lassen. Da die Errichtung von Einbauten im öffentlichen Raum jedoch Grundaufgabe der Stadt ist, hat der Fachdienst Tiefbau zusammen mit den Stadtplanerinnen und in Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde die Planung und Errichtung der Fahrradbügel übernommen.

Die Stadt Schleswig hat 2018 durch die Politik den Auftrag erhalten, fahrradfreundlicher zu werden. Dazu gehört auch ein sicheres Abstellen von Fahrrädern. Sukzessive werden immer mehr Fahrradbügel im Stadtraum errichtet, so dass man und Frau sein Fahrrad immer sicher und zielgenau abstellen kann.