Wasser 2 – Ausstellung im Graukloster

Wasser 2 – Ausstellung im Graukloster

20. November 2022 0 Von Andreas Franke
Foto: Andreas Franke

Bereits im August konnte man die Ausstellung „Wasser 2“ in der Open-Air-Ausstellung im Rathauspark erkunden und bewundern. Damals als digitale, großformatige Replikationen den Wind und Wetter trotzen konnten. Jetzt kann jeder Kunstinteressierte auch die Originale bestaunen, denn „Wasser 2“ wird nun im Graukloster ausgestellt. Die Bilderausstellung, die das Thema Wasser in all seinen verschiedenen Aspekten von jedem Künstler aus seiner ganz persönlichen Perspektive beleuchtet, wurde im Beisein von Bürgermeister Stephan Dose und Ausstellungskurator Dr. Ingo Borges und zahlreich gekommenen Gästen von Susanne Pertiet am Abend des 11.11.2022 feierlich eröffnet.

Nach den offiziellen Ansprachen, die musikalisch von Patrick Vahle mit Irish-Folk-Songs begleitet wurden, genossen die kunstinteressierten Ausstellungsbesucher dann den Abend mit den Werken der Künstler der offenen Ateliers in Schleswig, beim Fachsimpeln, einem Glas Wein, oder eben auch Wasser. Ebenfalls neu im Graukloster sind die mobilen und energiesparenden LED-Leuchten mit denen nun einige der Kunstwerke, die in besonders dunklen Bereichen des Grauklosters ausgestellt werden, würdig in Szene gesetzt werden können. Organisiert und aufgestellt wurden die modernen Leuchten von Rüdiger Arp nebst Tochter.

Weitere Veranstaltungen in der Ausstellung sind am Sonntag, 27. November, 15 Uhr ein Vortrag «Wasser in der Bibel: die Taufe» mit Pastorin Birgit Johannson, in den auch das Weihwasserbecken im Innenhof des Klosters einbezogen wird. Am Samstag, 10. Dezember, gibt es um 15 Uhr eine Lesung mit Susanne Pertiet. Sie hat ein kurzweiliges Programm mit Prosa und Poesie von Klassikern und Zeitgenossen zusammengestellt – das Motto lautet «meer blau». Am Freitag, 16. Dezember, endet die Ausstellung. Im Rahmen der Finissage ab 17 Uhr wird Matthias Kulcke, Teilnehmer der Offenen Ateliers und in Schleswig bekannt durch seine Impromusik, zusammen mit David Schlage, Viola u.a., mit dem Projekt Urschlamm auftreten. Dazu gibt es ein Glas Wein und eine letzte Gelegenheit mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen unter www.sususanne-pertiet.de