Ab 1984 wurde Schleswig mir allmählich zur neuen Heimat - nach Hamburg. Social-Media und andere Anglizismen sind mir nicht nur ihrer sprachlichen Zumutungen wegen eher ein Graus. Ein Anliegen aber bleibt: Der Welt eine bessere Perspektive abzugewinnen und zu hoffen, dass sich immer wieder Menschen finden, sie zu gestalten. Verbohrtes Sektierertum, esoterische Hirngespinste und Götter sind nicht meine Sache, Phantasie, Naturwissenschaften und kritischer Verstand schon.