Nutzungsbedingungen

Schleswig LEBT! ist gerade in der Entwicklungsphase und dies sind die vorläufigen Nutzungsbedingungen dieser Webseite, sie können und werden sich in der nächsten Zeit ändern!

Grundlegende Regeln

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmst du diesen Nutzungsbedingungen zu. Beachte auch unsere Datenschutzerklärung.

Verantwortlichkeiten und Haftung

Schleswig LEBT! ist eine offene Plattform und grundsätzlich für jeden offen, der mitarbeiten und sich engagieren möchte. Daraus ergibt sich, dass jeder Autor für seine veröffentlichte Beiträge und Artikel persönlich verantwortlich ist und für deren Inhalt ebenfalls persönlich haftet!

Der Betreiber der Plattform haftet nicht für die Beiträge und Artikel der einzelnen Autoren! Sobald er Kenntnis von problematischem Inhalt erhält, wird er den fraglichen Beitrag von der Seite entfernen!

Verhaltenskodex

Wir möchten, dass sich hier alle Augenhöhe begegnen und freundlich miteinander umgegangen wird, deshalb wird hier auf Schleswig LEBT! jeder mit „du“ angesprochen. Ein bisschen „Hygge“ kann uns nicht schaden und wir haben ja auch entsprechende Wurzeln und es sollte uns nicht wirklich schwer fallen. Also habt einfach Respekt voreinander. 🙂
Jedes Verhalten, dass sich gegen die Menschenwürde richtet, in welcher Form auch immer, ist hier absolut unerwünscht.

Nutzer und deren Beiträge, die gegen diese wirklich einfachen Regeln verstoßen, werden ohne weitere Rückfrage gelöscht.

Urheberrecht

Die Autoren verpflichten sich nur Material auf Schleswig LEBT! hoch zuladen und zu veröffentlichen an denen Sie persönlich die Urheberrechte/Nutzungsrechte besitzen oder deren Nutzung vom Urheber zur allgemeinen Nutzung freigegeben wurden. Wie zum Beispiel Material, dass unter Public Domain– oder passender Creative-Commons-Lizenz steht. Bei einigen Creative-Commons-Lizenztypen ist es zwingend notwendig den Namen des Urhebers zu nennen, um das Material nutzen zu dürfen.

Schleimünde. Foto: Sönke Petersen
Schleimünde. Foto: Sönke Petersen

Wenn ihr Bilder in eure Artikel einfügt, dann bietet WordPress die Möglichkeit eine Bild-Beschriftung anzugeben. Das wäre der richtige Platz für die Quellenangabe. Das sieht dann so wie in dem kleinen Beispiel rechts aus. Das Bild stammt von der Seite pixabay.com, dort findet ihr eine große Vielfalt frei nutzbarer Bilder. Auch wenn der Urheber nicht explizit auf eine Namensnennung besteht, ist es doch eine Sache der Fairness und Wertschätzung dies doch immer zu tun. Wenn ihr als Autor Bilder hoch ladet, bietet das Upload-Formular das Feld „Beschriftung“ an, füllt es am besten an dieser Stelle direkt aus. Wenn jetzt einer von uns Autoren das Bild in einem seiner Artikel verwendet und einfügt, dann wird auch gleich die dazugehörige Beschriftung mit der Bildquelle eingefügt.

Wenn du eigene Bilder für deine Artikel auf Schleswig LEBT! hoch lädst, dann erlaubst du damit auch allen anderen Schleswig LEBT!-Autoren die freie Nutzung deiner Bilder auf der gesamten Schleswig LEBT!-Webseite. Wir sind eine Gemeinschaft, bei der Jeder von Jedem profitieren kann und soll.

Bitte beachtet alle Lizenzbestimmungen äußerst Gewissenhaft! Ihr, die Autoren, haftet bei Verstößen gegen das Urheberrecht in euren Artikeln!

Themen

Schleswig LEBT! möchte zeigen, dass Schleswig entgegen allem Unken immer noch eine lebendige Stadt ist. Aus diesem Grund kann hier über alles geschrieben und berichtet werden was einen entsprechenden Bezug zu Schleswig und seinem näheren Umfeld hat.

Bitte versucht mal das Positive unserer Stadt in den Vordergrund zu stellen, aber auch kritische Themen zeigen die Lebendigkeit der Stadt und sind absolut erwünscht. Schreibt einfach über Dinge, die euch als Bürger/Menschen interessieren.

Werbung

Reine Produktwerbung nervt sicher jeden Leser und ist auf Schleswig LEBT! deshalb unerwünscht. Sie wird ohne weitere Rückfrage gelöscht. Werbebanner oder ähnliches wird es auf dieser Seite nicht geben!

Trotzdem sind alle Unternehmen aus Schleswig und dem nahen Umkreis (Kreisgebiet) ausdrücklich eingeladen sich hier vorzustellen. Berichtet doch mal über aktuelle Themen/Entwicklungen aus eurem Wirkungskreis, oder über eventuelle Veranstaltungen (Tag der offenen Tür, Messen oder dergleichen). Wenn es für den Leser interessant sein könnte, für ihn einen Mehrwert hat und es sich nicht um schnöde Produktwerbung handelt, darf hier gern darüber geschrieben werden.